• Outdoor-Erfahrung seit 1978
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Produktberatung 089 - 88 07 05

LAMPEN

Sortierung:
Produkte pro Seite:


    Welche Lampe für welchen Zweck?

    Unterwegs ist die Nacht dunkler als zu Hause. Das ist nicht nur auf die intensive Hintergrundbeleuchtung der Städte zu beziehen, sondern auch übertragen zu sehen: die Örtlichkeit ist fremd, das Umfeld liefert ungewohnte Geräusche; der Wunsch nach Sicherheit wird laut - sei es beim Gehen oder beim Ausleuchten finsterer Ecken. Wer jetzt eine Lampe hat, die schon beim Hinsehen, geschweige denn beim Runterfallen zersplittert, der hat schlechte Karten.
    Daher Qualität kaufen!!! Ersatzbirne und -batterien einpacken.
    Prüfen, welche Energiequellen es im Zielland gibt. Was nützt die beste Gaslampe, wenn ich keine Kartuschen dafür kriege. An Zubehör und Ersatzteile denken!
    Und: Kein Gas/Benzin in Flugzeugen erlaubt und auch von uns kein Versand von Gaskartuschen.

    • Licht zum Arbeiten?

    Ob Kochen, Reifenwechsel, Motorschaden, Schneehöhlenbau: Stirnlampen (Hände bleiben frei!) sind da meist das Optimum. Zusätzlich kann eine 12 V LED-Arbeitsleuchte, eine Gas/Benzin/Petroleumlampe oder ein Scheinwerfer das Umfeld erleuchten. Auch in diesem Bereich hat die LED-Technik Einzug gehalten: bis hin zu Baustrahlern in 12V und 220V.

    • Licht für den Weg und Orientierung?

    Hier bewähren sich für die Erkundung der weiteren Umgebung die stromsparenden LED Lampen mit Linsenbündelung und/oder „Powerchip“. Stirnlampen oder geeignete Kopfbänder lassen die Hände frei und eignen sich besonders für den Nahbereich. Große Suchscheinwerfer leuchten logischerweise auch ein weiteres Terrain ab. Viele Markenlampen beinhalten bereits beide Funktionen!

    • Licht im Zelt

    Offenes Feuer, wie hier zum Beispiel eine Gaslampe, ist sicher gemütlich, kann aber problematisch werden. Etwa durch Brandgefahr, wenn Du schön langsam in den Schlaf dämmerst, und dann die Lampe umfällt. LED Lampen sind da optimal, Lampen mit Glühbirnen wären zwar auch sicher, sind aber am nächsten Morgen grarantiert leer und machen angesichts des technischen Fortschritts keinen Sinn mehr.

    Kann dämmrig und heimelig sein, da sind die Kerzenlaternen recht. Oder regulierbare Starklichtlaternen, die den Vorteil haben, mit einem Dreh volle Lichtleistung zu haben, wenn z.B. die Brille vom Tisch ins Dunkle fliegt.

    • Licht zum Lesen?

    Licht zum Lesen sollte hell sein, gleichmäßig großflächig ausleuchten und lange Zeit brennen, ohne Batterien zu „fressen“. LED Lampen oder Gas/Benzin/Petroleumlampen sind da das geeignete Mittel, wobei letztere bei Kälte noch einen gewissen Zusatznutzen durch ihre z.T. immense Abwärme bringen. Achtung in geschlossenen Räumen!

    • Mail uns!
      Du kannst uns gerne per E-Mail unter info@lauche-maas.de kontaktieren
    • Ruf an!
      Du erreichst uns unter 089 - 88 07 05. Wir beraten dich gerne & helfen dir, das passende Produkt zu finden.
    • FAQ & Hilfe
      In unseren FAQ haben wir häufig gestellte Fragen für dich beantwortet
    • Unser Laden
      Alte Allee 28
      81245 München
      Zur Wegbeschreibung
    • Whatsapp
      Wir beraten dich auch per WhatsApp. Schicke uns deine Nachricht an 0175-128 1287. Mehr Infos dazu HIER